Die Heinemänner auf dem Rollbrettball-Turnier 2018

Am frühen Morgen sind wir mit zwei verschiedenen Bussen los gefahren. Preslav und ich und Wael und Ismail sind mit Herrn Straib gefahren. Die Fahrt hat 1 Stunde gedauert. Dann sind wir endlich angekommen. In der Schule haben wir uns umgezogen und dann haben wir uns in dem Flur getroffen. Dann haben wir uns aufgewärmt. Dann sind wir zum Getränkestand gelaufen.

Dann sind wir in die Halle und haben Spiele angeguckt. Nach zwei Spielen waren wir dran.

Das erste Spiel haben wir gewonnen. Im zweiten Spiel haben wir verloren mit einem Punktestand von 2:1. Das war eine Niederlage.

Nach dem Spiel hatten wir eine lange Pause. Dann war das letzte Spiel. Das war ein kompletter Reinfall. Danach war die Siegerehrung, wir waren auf dem dritten Platz.

Danach haben wir zu Mittag gegessen und sind dann zurückgefahren in die Schule.

Der Tag war schön.

Von Zino

2018_P_klasse56_rollbrettturnier12018_P_klasse56_rollbrettturnier22018_P_klasse56_rollbrettturnier32018_P_klasse56_rollbrettturnier42018_P_klasse56_rollbrettturnier52018_P_klasse56_rollbrettturnier62018_P_klasse56_rollbrettturnier7