Blog Teilhabeprojekt Uff d`r Pfinz Pfinzeweiler

FEUERWEHRÜBUNG in der Außenstelle Pfinzweiler

Am Samstag, den 24.06., konnten die Gustav-Heinemann-Schülerinnen und Schüler interessante Einblicke in die Feuerwehrarbeit bekommen.

Zuerst erklärte uns Herr Aberle (Abteilungskommandant Pfinzweiler) mit einem Feuerwehrkameraden die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes. Danach war es dann soweit:

Ausgehend von einem Kellerbrand mit starker Rauchentwicklung und drei verletzten Personen rückten die Abteilungen Ottenhausen und Pfinzweiler der Freiwilligen Feuerwehr  Straubenhardt mit 20 Einsatzkräften an. Unterstützt wurden sie von 10 Kräften des DRK-Ortsvereins aus Neuenbürg.

Der „Brand“ war schnell unter Kontrolle und gelöscht. Für die Schülerinnen und Schüler beeindruckend zu sehen, wie bei so vielen Einsatzkräften ein Rad in das andere greift, und so ...

Mehr lesen: FEUERWEHRÜBUNG in der Außenstelle Pfinzweiler

Das sind wir


Herzlich Willkommen!

Seit dem Schuljahr 2007/2008 sind zwei Klassen der Gustav-Heinemann-Schule in das alte historische Schulhaus in Straubenhardt-Pfinzweiler eingezogen. Schüler/-innen mit Körperbehinderung oder einer geistigen Behinderung lernen hier gemeinsam und werden in spannenden Projekten auf das Leben nach der Schule vorbereitet. Die Schüler/-innen der Außenstelle Pfinzweiler sind entweder in der Hauptstufe oder der Berufsschulstufe und damit zwischen 16 und 20 Jahren alt.

Mittlerweile sind unsere „Pfinzer“ für ihre attraktiven Events weit über die Grenzen des Dorfes hinaus bekannt.

Zum Weihnachtsbasar mit Christbaumverkauf erscheint regelmäßig der Gesangsverein des Ortes und erfreut die zahlreichen Gäste mit Weihnachtsliedern. Zu kaufen gibt es beim Weihnachtsbasar selbstgemachte Marmelade, Gewürzsalze, Kerzenständer und handgefertigte „Lichtweihnachtsbäume“, Schneekugeln, Badesalze…. Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Außenstelle und kommen Sie doch einfach mal zum „Pfinzer Café vorbei! Die Schüler/-innen servieren Ihnen selbstgebackenen Kuchen, Heiß- und Kaltgetränke, sowie eine kleine deftige Vesper. Dabei erwerben unsere Schüler/-innen wichtige Schlüsselqualifikationen und werden selbständiger und selbstbewusster.

Gemeinsam mit den Schüler/-innen wird die Speisekarte erarbeitet, eingekauft, die Speisen zubereitet, serviert und abkassiert. Unterstützung erhalten die Jugendlichen dabei von den Lehrkräften, die individuelle Hilfestellungen erteilen.

Es wird aber nicht immer nur gebacken und gekocht in Pfinzweiler. Neben diesen Tätigkeiten stehen klassische Unterrichtsfächer wie Deutsch, Mathematik, Mensch in der Gesellschaft, Kunst und Sport ebenso auf dem Stundenplan wie Wäsche waschen, bügeln und Housekeeping. Kleinere Reparaturarbeiten am Haus erledigen die Schüler/-innen selbst und erweitern damit handelnd ihre Kompetenzen.

Unser motiviertes und gut ausgebildetes Team in Pfinzweiler besteht aus Sonderschullehrerinnen, Fachlehrer/-innen, Betreuungskräften und FSJlern, die es als ihre originäre Aufgabe sehen, die Schülerinnen und Schüler in einem freundlichen Umfeld in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern und zu begleiten.

 

Beim laden...
Beim laden...