Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

 

Ansprechpartner: Sonderschulrektor: Roger Schreiber,Konrektoren: Martina Kinne-Wieser, Daniel Heintzmann

Habsburgerstraße 14, 75177 Pforzheim

Telefon: 07231 / 1 54 46 40, Fax: 07231 / 154 46 50, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wichtige Ziele und Schwerpunkte

  • Kooperation
  • Kulturtechniken
  • Selbstständige Lebensführung
  • Mobilität
  • Kreativität und Bewegung

 

Dauer der Stufe

5 Jahre

 

Standorte

  • GHS, Stammhaus
  • Schanzschule Pforzheim
  • Pestalozzischule Pforzheim
  • Karl-Friedrich-Schule Eutingen
  • Gemeinschaftsschule Heckengäu Wiernsheim

 

Beförderung

Der Schülertransport wird bei Bedarf an allen Standorten angeboten. Alle Schulen sind für Selbstfahrer/-innen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

 

Stammhaus der Gustav-Heinemann-Schule

Hier lernt eine Klasse der Hauptstufe. Inhaltliche Schwerpunkte liegen in den verschiedenen Bildungsbereichen. Außerdem hat diese Klasse die Organisation und Durchführung eines wöchentlichen Frühstückverkaufs übernommen.

Unterrichtszeiten: Montags und freitags: 8:15 - 12:20 Uhr

Dienstags, mittwochs und donnerstags: 8:15 - 14:50 Uhr inklusive Mittagessen

 

 
Schanzschule

Eine weitere Klasse arbeitet als kooperative Organisationsform an der gegenüberliegenden Schanzschule. Besonderer Unterrichtsinhalt ist der wöchentliche Waldtag in Dennach.

 

Pestalozzischule

An der Pestalozzischule - SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Pforzheim - arbeiten zwei Klassen als kooperative Organisationsformen. In diesen Klassen wird ein besonderes Augenmerk auf die Kulturtechniken gelegt.

 

Karl-Friedrich-Schule Eutingen

In Eutingen arbeitet eine Klasse als kooperative Organisationsform mit der Werkrealschule. Inhaltliche Schwerpunkte sind neben dem gemeinsamen Unterricht mit der Werkrealschule die Zubereitung des Mittagessens am langen Schultag sowie ein regelmäßiger Pausenverkauf.

 

Gemeinschaftsschule Heckengäu Wiernsheim

An der Gemeinschaftsschule in Wiernsheim lernt eine Hauptstufenklasse als kooperative Organisationsform. Schwerpunkte im gemeinsamen Unterricht sind die kulturelle Bildung sowie theaterpädagogische Elemente.

 

 

 

Flyer der Hauptstufe Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

 

 

Beim laden...
Beim laden...